Nach der ersten Saisonhälfte in der Einsteigerliga des OÖTV können unsere Tenniscracks ein durchaus positives Resümee ziehen.

In der 1. Runde starteten wir gegen die SPG Luftenberg/St. Georgen 4 auf dem heimischen Tennisanlage.

Mit einer starken Aufstellung konnten wir nach vielen Jahren Abstinenz in einer offiziellen Meisterschaft den Gegner mit einem klaren 6:0 nach Hause schicken und somit die maximale Punkteanzahl einfahren.

Beim ersten Auswärtsspiel stand in der 2. Runde das Derby gegen Baumgartenberg auf dem Plan. Nach hartem Kampf mussten wir uns leider 5:1 geschlagen geben. Das positive daran war der gewonnene Punkt im 2er Doppel was uns auch einen Punkt im Meisterschaftskampf bescherte.

Askö Auhof 5 war in der 3. Runde zu Gast in Saxen. Zuhause zeigte sich die Mannschaft von der besten Seite und ließ dem Gegner keine Chance, was sich in einem 6:0 für uns niedergeschlagen hat.

Auf neues Terrain mussten wir uns in Runde 4 gegen die SPG Langenstein/Mauthausen 3 einstellen. Es war für alle Spieler der erste Einsatz auf einem Allwetterplatz und nicht auf unserer gewohnten Asche. Die Umstellung gelang bravourös und der Gastgeber konnte keinen Matchsieg für sich verbuchen und ein 6:0 für die Union Saxen war die Folge.

3 der 4 Partien wurden gewonnen und somit steht momentan der tolle 2. Tabellenplatz zu Buche.

>> Einsteigerliga Nord D